Skip to main content
Architecture

Entdecken Sie das Innere von 30 avenue Montaigne, dem Pariser Flagship-Store von Dior

Montag, 01. August 2022

by welPop Team 

welPop Team

Vergangenheit trifft Gegenwart: Entdecken Sie das Innere von 30 Avenue Montaigne, Diors spirituellem Haus, das mit einem neuen Look, einem Museum, einem Restaurant und einem Apartment für Übernachtungen wiedereröffnet wird.

welPop - Vergangenheit trifft Gegenwart. Entdecken Sie das Innere von 30 Avenue Montaigne, dem neuen Pariser Flaggschiff von Dior

Als Christian Dior 1946 das vierstöckige Herrenhaus in der Avenue Montaigne 30 sah, das in den 1860er Jahren für einen Sohn Napoleons erbaut worden war, wusste er, dass er es für sein neues Modehaus haben musste. Es war elegant, von überschaubarer Größe und lag in der Nähe potenzieller Kunden, die im Hotel Plaza Athénée übernachteten.

 

Als Pietro Beccari, der neu ernannte CEO von Dior, 2018 einen strategischen Plan für die Zukunft des Unternehmens formulierte, erinnerte er sich an diesen Anfang. ‚Ich dachte darüber nach, wie ich Dior noch außergewöhnlicher machen könnte. Ich dachte, die Antwort läge direkt vor meiner Nase. Es ist selten, ein Gebäude zu haben, in dem die Geschichte des eigenen Hauses begann und in dem man den Besitzer, Monsieur Dior, noch immer in den Wänden spürt“.

DIOR%20 30 MONTAIGNE BOUTIQUE INTERIEUR%C2%A9KRISTENPELOU26

Das war kurz nach der Ausstellung „Christian Dior: Designer of Dreams“ im Pariser Musée des Arts Décoratifs (MAD), die in sechs Monaten mehr als 700.000 Besucher anzog. Beccari wollte nicht nur den historischen Flagshipstore renovieren, sondern auch ein permanentes Museum einrichten, „wo die Leute das Büro von Monsieur Dior sehen können, die Treppen, die die Models zum ersten Mal hinuntergingen, die Kabine [in der sich die Models umzogen]“. Er sah das 30 Montaigne (das im Laufe der Jahre auf acht angrenzende Gebäude angewachsen war) als neues Ziel zum Einkaufen, Essen, Entdecken der Archive oder sogar (für einige Glückliche) zum Übernachten. Er würde die gesamte Welt des Hauses – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – an einem erstaunlichen Ort vereinen.

 

Aber zuerst muss er seinen Chef, Bernard Arnault, den Vorstandsvorsitzenden von LVMH, überzeugen. Ich habe Herrn Arnault geschrieben und ihm gesagt, dass wir das Geschäft Nummer eins in Bezug auf das Verkaufsvolumen schließen müssen“, erinnert er sich. Die Werkstätten, die 600 Mitarbeiter, die in den Büros von Dior arbeiteten, und die künstlerische Leiterin Maria Grazia Chiuri mussten umziehen.

 

Beccari gibt zu, dass es nicht einfach war, das Geschäft zu verkaufen, aber Arnault war bereit, das Risiko einzugehen.

DIOR%20 30 MONTAIGNE BOUTIQUE INTERIEUR%C2%A9KRISTENPELOU84

Der legendäre Ort wurde wieder für die Öffentlichkeit geöffnet, 75 Jahre nachdem Monsieur Dior hier seine erste Kollektion präsentiert hatte. Die Fläche der Boutique hat sich auf 2172 m² verdreifacht, mit beeindruckenden Volumen und einer dreifach hohen Rotunde. Alle Kollektionen sind erhältlich, außerdem gibt es eine Patisserie-Bar und ein Restaurant, das von einem der begehrtesten Küchenchefs Frankreichs, Jean Imbert, beaufsichtigt wird. In der vierten Etage bietet eine Luxussuite über Nacht bleibenden Gästen die Schlüssel zu 30 Montaigne – sie können rund um die Uhr einkaufen oder das Museum um 3 Uhr morgens im Pyjama besuchen, wenn sie möchten.

 

Der Architekt des Geschäfts, Peter Marino, ein langjähriger Mitarbeiter von LVMH, sagt: „Einer der spannendsten Aspekte des Projekts 30 Montaigne ist, dass es sich um eine Reise in das Wesen der Marke handelt, das sich in der Architektur, der Inneneinrichtung und dem Erlebnis jedes einzelnen Raumes ausdrückt. Es handelt sich nicht um eine einzige Idee, sondern vielmehr um einen Spaziergang durch Räume, die eine Geschichte erzählen, die den Kunden engagiert und emotional mit Dior verbunden hält, vom Anfang bis zum Ende“.

 

Marino platzierte überall Verweise auf die Codes des Hauses. Die abstrakten Muster an den Wänden der Rotunde sind von der Couture inspiriert. Auf dem Boden liegt Versailles-Parkett aus dem 18. Jahrhundert, das zu den Favoriten des Hauses gehört; an einigen Stellen ähnelt das Muster Diors achtzackiger Windrose. Eine Vielzahl von Wandbehandlungen umfasst einen Raum, der mit Canvas de Jouy bedeckt ist. Der gewebte Stock der Regale verweist auf die Kannelinennähte der Dior-Handtaschen. Die Stühle im Restaurant sind mit einem überdimensionalen Hahnentrittmuster gepolstert, dem Muster, das die Originalverpackung des Miss Dior-Parfüms zierte.

Gärten lagen Monsieur Dior sehr am Herzen, und das 30 Montaigne enthält drei davon, die in Zusammenarbeit mit dem belgischen Landschaftsarchitekten Peter Wirtz entworfen wurden. Sie umfassen einen Wintergarten mit Palmen, einen „geheimen“ Garten mit einer Apfelbaumkrone (der vom Museum aus sichtbar und von den Schneidersalons aus zugänglich ist) und ein Atrium mit Bäumen und Pflanzen im Inneren des Geschäfts.

 

Marino gab bei mehreren Künstlern Werke in Auftrag, von Fahrstuhltüren von Nancy Lorenz bis hin zu einem Kronleuchter von Fred Wilson. Im Restaurant verwendet eine Wandcollage von Guy Limone Archivfotos von Dior, und hinter der Bar hängt eine verspiegelte Wandskulptur von Claudia Wieser. Marino sagt, dass er besonders die weißen Blätter von Paul Cocksedge mag, die von der Decke des Atriums zu schweben scheinen. Im Erdgeschoss zeigt eine hypnotische Videoinstallation der Medienkünstlerin Jennifer Steinkamp Blumen, die sich bewegen.

 

Das angrenzende Museum, La Galerie Dior, ist eine vom Kaufhaus völlig getrennte Einheit, die von der Innenarchitektin Nathalie Crinière entworfen wurde, die auch die ursprüngliche MAD-Ausstellung gestaltet hat. Mit einer Fläche von 1.577 m², verteilt auf vier Etagen, ist sie der größte Raum für eine permanente Modekollektion in Paris. Es zeigt zahlreiche Kleider und andere Artikel aus den Archiven von Dior, die alle drei Monate wechseln werden (Textilien sind empfindlich).

DIOR%20 30 MONTAIGNE BOUTIQUE INTERIEUR%C2%A9KRISTENPELOU7

DIOR%2030MONTAIGNE%20BOUTIQUE%20%C2%A9%20Kristen%20Pelou%2017

Die Räume sind modulierbar, aber die allgemeinen Themen bleiben gleich: Monsieur Dior, die Werkstätten, Miss Dior (die Lieblingsschwester des Designers und das Parfum), Dior im Ausland, Ballkleider, künstlerische Einflüsse, Dior und Paris usw. Der Einsatz von Video, Licht und Soundeffekten trägt dazu bei, das Bühnenbild lebendig zu gestalten.

 

Frau Crinière erklärt, dass die Einrichtung eines Museums in Diors erstem Haus eine Inspirationsquelle war, dass der Raum aber auch praktische Probleme mit sich brachte: Die verschiedenen Gebäude befinden sich auf unterschiedlichen Ebenen, mit vielen Treppen und relativ niedrigen Decken (alles wurde rollstuhlgerecht gestaltet). Wir mussten die Architektur zähmen“, sagt Crinière. Wir konnten nicht gegen sie arbeiten, sondern mussten einen Weg finden, das Beste aus dem Vorhandenen zu machen. So stehen die Kleider zum Beispiel nicht auf Podesten, sondern liegen auf Bodenhöhe, wodurch ein Gefühl der Nähe zum Publikum entsteht.

 

Eine moderne Wendeltreppe verbindet die vier Stockwerke. Dahinter hängt in einer Vitrine ein Diorama aus 3D-gedruckten Accessoires und 1.872 in den Ateliers genähten Minikleidern, Repliken der Originale, die die Dior-Designer im Laufe der Jahre angefertigt haben. Sie sind nach Farben geordnet, um einen erstaunlichen visuellen Effekt zu erzielen.

Weitere Informationen finden Sie unter dior.com.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Dior.

TOP NACHRICHTEN

TOP NACHRICHTEN

TOP NACHRICHTEN

TOP NACHRICHTEN

welPop - Die Momente, in denen Mode auf Design auf dem Salone del Mobile 2022 traf
Architecture

Die Momente, in denen Mode auf Design traf, auf dem „Salone del Mobile 2022“.

Freitag, 18. Juni 2022 by welPop Team Während der Salone del…
Warum die Canvas-Tasche von Moynat die unverzichtbare Tasche der Saison ist
Tasche

Warum die Canvas-Tasche von Moynat die unverzichtbare Tasche der Saison ist

Dienstag, 11. April 2023 by welPop Team Der Frühling hat…
welPop - Balenciaga hüllt einen Laden in London in rosa Kunstpelz
Tasche

Balenciaga verhüllt Londoner Boutique mit rosafarbenem Kunstpelz

Balenciaga geht neue Wege, um seine beliebte Linie "Le Cagole"…
Die teuersten Hermès-Taschen der Welt
Tasche
Die teuersten Hermès-Taschen der Welt
welpop - Coach x Observed by Us - Wenn Fantasie auf spielerische Ästhetik trifft.
Tasche
Coach x Observed by Us: Wenn Fantasie auf spielerische Ästhetik trifft
welPop.com - Die 5 teuersten Designermarken der Welt
Tasche
Die 5 teuersten Designermarken der Welt
svg+xml;charset=utf
Tasche
Entdecken Sie die Taschen aus der Serie: And just like that
welPop - Bottega Veneta führt lebenslange Garantie ein, um nachhaltige Mode zu unterstützen
Tasche
Bottega Veneta führt lebenslange Garantie ein, um nachhaltige Mode zu unterstützen
svg+xml;charset=utf
Tasche
Kelly Bag: Die Geschichte einer zeitlosen Ikone der Mode
welPop - Unsere Auswahl der 5 schönsten Adventskalender
Leitfaden
Unsere Auswahl der fünf schönsten Adventskalender…
welPop - Oversized Make-up von Chanel, Sommerspecial von Les Beiges
Beauté
Übergroßes Make-up von Chanel, „Les Beiges“ Sondersommer
welPop Journal - Adidas und Pharrell bringen eine Basic-Kollektion auf den Markt
Tasche
Adidas und Pharrell bringen eine Kollektion von Basics heraus