Skip to main content
Enthüllte Fälschung

Entzauberung einer Fälschung: Unsere Erfahrung mit einer gefälschten Louis Vuitton Locky BB Tasche

Mittwoch, 06. Februar 2024

by Ivy

98d599123340433.60ec9c9e7d72c
svg+xml;charset=utf

Wir möchten unsere kürzliche Erfahrung mit Ihnen teilen, die die entscheidende Bedeutung der Wachsamkeit beim Erwerb von Luxusprodukten verdeutlicht.

Während des strengen Inspektionsprozesses, dem jedes Artikel vor einer gründlichen Prüfung durch ein unabhängiges Unternehmen unterzogen wird, erhielten wir eine Louis Vuitton Locky Tasche. Jedoch haben wir während unserer gründlichen Analyse festgestellt, dass es sich tatsächlich um eine Fälschung handelte.

Hier möchten wir Ihnen im Detail die verschiedenen Elemente darlegen, die Zweifel aufkommen ließen und anschließend von Authentifizierungsspezialisten bestätigt wurden.

Erstens fiel uns auf, dass die Abmessungen der Tasche nicht mit dem Original übereinstimmten, was zu zahlreichen Diskrepanzen führte. Zum Beispiel ist die Länge der Lasche zu lang, ebenso wie der Griff. Diese Unterschiede führen zu übermäßigen Biegungen an den Ecken und zu viel zu ausgeprägten Enden im Vergleich zum Original.

 

Bei der Authentifizierung eines Artikels empfehlen wir, besonders auf die Abmessungen zu achten, die oft von Fälschern vernachlässigt werden. Selbst geringfügige Unterschiede sollten Sie alarmieren. Luxusmarken wie Louis Vuitton verwenden äußerst präzise Leder-Schneidemaschinen, um Verluste zu minimieren. So können die Abmessungen der authentischen Taschen um nur 1 bis 2 Millimeter variieren, während gefälschte Taschen Variationen von 2 bis 3 Zentimetern aufweisen.

IMG 6944

IMG 6945

Lassen Sie uns nun das Schloss genauer betrachten. Louis Vuitton verwendet äußerst teure Lasergravurmaschinen, die eine breite Palette von Einstellungen bieten. Dadurch können sie tiefer und breiter gravieren, was mit den von Fälschern verwendeten Maschinen nicht möglich ist. Dieser Unterschied ermöglicht es uns, die Fälschung des Produkts genau zu identifizieren.

Bei genauer Betrachtung fällt auf, dass die Linien, die das „LV“ bilden, nicht ausreichend voneinander getrennt und tief genug sind. Darüber hinaus sind die oberen Spitzen des „V“ zu nahe am Kreis, der anscheinend nachlässig graviert wurde. Wir stellen auch eine übermäßige Krümmung am Fuß des „L“ fest, sowie zahlreiche andere Elemente, auf die wir hier nicht näher eingehen werden.

Wir werden uns nun auf das Metallelement konzentrieren, das sich hinter der Lasche befindet und dazu dient, das Schloss fest an der Tasche zu befestigen. Auch hier beobachten wir das gleiche Gravurproblem. Die Tiefe und Größe des Kreises unterscheiden sich vom Original. Dieser Fehler führt zu einer falschen Positionierung des Schlosses, das um mehr als einen Zentimeter verschoben ist. Bei genauerer Betrachtung der Schrauben stellen wir fest, dass die Fälscher sich bemüht haben, relativ ähnliche Schrauben zu verwenden. Nach dem Entfernen ist jedoch offensichtlich, dass ihre Größe in keiner Weise dem Originalmodell entspricht. Dies könnte langfristig zu einer Verschlechterung aller Elemente des Verschlusses führen.

Dies erinnert uns daran, dass Luxusmarken vor der Markteinführung Tests an allen Elementen durchführen. Zum Beispiel bestimmen sie, wo das Leder gefüttert werden muss, welche Teile verstärkt werden müssen, usw. Unter diesen Tests wird die Tasche beispielsweise von einer Maschine zehntausende Male geöffnet und geschlossen.

IMG 6946

IMG 6948

Auf dem Innenaufkleber stimmt nichts überein. Er ist zu kurz, falsch platziert und um 0,6 Grad geneigt. Die Schriftart ist zu dick, das „L“ von „Louis“ überlappt das „O“, das „U“ von „Vuitton“ das „I“, und viele geheime Elemente des Hauses Louis Vuitton fehlen. Während die zuvor genannten Elemente Zweifel aufkommen lassen können, bestätigen diese Fehler eindeutig die Fälschung.

Der Innenstoff weist eine sehr minderwertige Qualität auf, die weit von dem Originalstoff entfernt ist. Bei genauerer Betrachtung der Textur und Verarbeitung fallen sofort gravierende Unterschiede auf. Das verwendete Material ist minderwertig, mit schlecht gewebten Fäden und einer inkonsistenten Dichte. Darüber hinaus spiegeln Muster und Farben in keiner Weise die Echtheit des Originalprodukts wider. Diese Unterschiede in der Qualität des Innenstoffs sind ein weiterer deutlicher Hinweis auf die Fälschung dieser Tasche.

IMG 6949

IMG 6955

In diesem Fall kann man beobachten, dass die Person, die die Tasche an die Kundin verkauft hat, die sie uns zur Vermietung übergeben hat, eine Rechnung zur Unterstützung ihrer Echtheit zur Verfügung gestellt hat. Es ist jedoch offensichtlich, dass diese Rechnung nicht zu dem fraglichen Produkt passt. Es ist möglich, dass sie zu einem anderen Kauf gehört oder zu einem rückerstatteten Kauf. Dies unterstreicht die Notwendigkeit, auch wenn Ihnen eine Rechnung oder ein Kaufbeleg vorgelegt werden, ständig wachsam zu bleiben.

Dieser Vorfall verdeutlicht die Bedeutung für alle Modebegeisterten, beim Online-Einkauf wachsam zu bleiben. Fälschungen werden immer ausgefeilter, was die Notwendigkeit unterstreicht, Maßnahmen zu ergreifen, um die Echtheit der von Ihnen gekauften Produkte zu gewährleisten.

Bei Welpop steht unser Engagement für Sicherheit und Zuverlässigkeit im Mittelpunkt unserer mehrstufigen Authentifizierungsverfahren für die von uns zur Vermietung angebotenen Taschen. Wenn ein Kunde uns seine Tasche anvertraut, führt unser Expertenteam eine erste Authentifizierung durch und prüft dabei jeden einzelnen Detail genau. Diese komplexe Aufgabe erfordert Fachwissen. Trotz der Sorgfalt dieser ersten Inspektion können jedoch Zweifel bestehen bleiben.

Daher ist die gründliche Untersuchung des Leders einer der Eckpfeiler unseres Authentifizierungsprozesses. Die Tasche wird an unabhängige Experten gesendet, die einen umfassenden Bericht über die Materialien erstellen, aus denen sie besteht. Dieser Prozess kann die Verwendung verschiedener Werkzeuge wie Zugfestigkeits-, Abrieb- und Biegefestigkeitstests umfassen. Beispielsweise können die Experten die Durchlässigkeit des Leders messen, um seine Echtheit oder künstliche Natur zu bestimmen. Sie können auch UV-Licht verwenden, um mögliche chemische Behandlungen zur Maskierung von Unregelmäßigkeiten zu erkennen. Durch die gründliche Analyse des Leders können sie sogar feststellen, ob die Tasche repariert oder modifiziert wurde.

Schließlich wird die Tasche von einem vom Versicherer beauftragten Unternehmen bewertet. Diese dritte und letzte Authentifizierung dient dazu, den Wert der Tasche für den Versicherten zu schätzen.

Bei Welpop setzen wir alles daran, dass Ihre Erfahrung, sei es beim Mieten oder Kaufen, von Vertrauen und Sicherheit geprägt ist.

Möchten Sie mehr erfahren?

Teilen Sie uns Ihre Fragen und Gedanken mit!

IM FOKUS

IM FOKUS

IM FOKUS

IM FOKUS

svg+xml;charset=utf
Tasche

Vorstellung der Prada Buckle Tasche

Dienstag, 8. April 2024 by Ivy Während ich der Meinung…
svg+xml;charset=utf
Mode

Sabato De Sarno vertieft seine Vision bei Gucci für den Herbst 2024

Dienstag, 19. März 2024 by Ivy Sabato De Sarno will…
svg+xml;charset=utf
Tasche

Entdecken Sie die Taschen aus der Serie: And just like that

Entdecken Sie die Taschen aus Staffel 1. Das Reboot der…
svg+xml;charset=utf
Tasche
Kaleidoskop an Lederwaren und Accessoires von Bulgari
welPop - Ein Blick von innen auf die Herstellung der neuen Dior Lady Bag 95.22
Tasche
Ein Blick von innen auf die Herstellung der neuen Dior Lady-Tasche 95.22
svg+xml;charset=utf
Tasche
Polène präsentiert eine neue, elegante Totemtasche, die perfekt für den Sommer ist
welPop - Zu Hause bei Manolo Blahnik
Story
Zu Hause mit Manolo Blahnik
Ist dies der letzte der alten Céline?
Tasche
Ist dies der letzte der alten Céline?
welPop - Balenciaga hüllt einen Laden in London in rosa Kunstpelz
Tasche
Balenciaga verhüllt Londoner Boutique mit rosafarbenem Kunstpelz
welpop - Vorstellung der Bottega Veneta Hop Tasche: Die Allianz von Geschichte und Modernität
Tasche
Vorstellung der Hop-Tasche von Bottega Veneta: Die Allianz von Geschichte und Moderne
welPop - At.Kollektive, ein neues Kollektiv an der Spitze der Lederinnovation.
Tasche
At.Kollektive, ein neues Kollektiv, das an der Spitze der Lederinnovation steht
Dior-Ausstellung: J'adore in Paris, ein unverzichtbares Erlebnis
Mode
Dior-Ausstellung: „J’adore“ in Paris, ein Muss-Erlebnis